Schorfheide-Exkursion
Wölfe, Wild und Hutewald
Ein Kräuterhexenausflug in die alte Kulturlandschaft Schorfheide

Wir wollen die Artenvielfalt der eiszeitlich geprägten Landschaft des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin entdecken.
Dazu besuchen wir das Jagdschloss Groß Schönebeck, den benachbarten Wildpark und den reizvollen Ort Joachimsthal am Grimnitzsee.

Das Museum gibt Informationen zur Entstehung des Schlosses,
die Ausstellung „Jagd und Macht“ veranschaulicht die Nutzung der Schorfheide als Jagdgebiet der Preußenkönige, der Nationalsozialisten und der DDR-Regierung.

Der Wildpark zeigt heimische Tierarten und alte Haustierrassen. Außerdem bedrohte und wieder angesiedelte Wildtierarten wie Luchs und Wolf.

Joachimsthal bietet mit dem Kaiserbahnhof, dem alten Wasserturm und der Schinkel-Kirche einige Sehenswürdigkeiten.
Der kleine Ort liegt an dem fast kreisrunden Grimnitzsee, einem eiszeitlichen Zungenbeckensee.
In Althüttendorf, am Grimnitzseeufer gelegen, ist noch altes Handwerk nachvollziehbar, wie Steinschlägerei und Glasbläserei.



Termin:
Sa., 13. Mai 2017, von 09:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Treffpunkt: ab 8:30 Stabholzgarten (Parkplatz)
Kosten: Eintritte für Museum und Tierpark (ca. 17,-€)
Verpflegung: Selbstversorger, Möglichkeit eines Cafébesuchs im Wildpark

Anmeldung: bis 30. April in der Freizeitstätte Aalemannufer bei Herrn Leistikow

Ort Freizeitstätte Aalemannufer
Niederneuendorfer Allee 30
13587 Berlin
Kontakt Tel.: 355 99 070
Online-KontaktOnline-Kontakt
Termin 13.05.17, 09:00 - 18:00 Uhr


Aktualisiert: 31.07.2017
Login
Termine
News
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Berlin www.wetter.de
Stadtplan